JUDEN IN WANDSBEK

Die Juden in Wandsbek 1604 bis 1940 - Spuren der Erinnerung
Das Porträt einer Minderheit vor den Toren Hamburgs: von der ersten Ansiedlung bis zu Vertreibung und Vernichtung im Nationalsozialismus. Umfassend recherchiert, durch viele Quellen belegt und mit berührenden Schilderungen von Familiengeschichten und zahlreichen Fotos aus (Familien-)Archiven illustriert — alles in allem nur noch Spuren der Erinnerung.

Inhaltsverzeichnis

zurück

antiquarisch zu beziehen bei www.antiquario.de


Verlag Otto Heinevetter, Hamburg 1989, 2. Auflage 1991